Kategorie: Medien

Fördern die derzeitigen Musikvideos sexuellen Fetischismus?

Der klassische Sloagan „Sex Sales“ hat die Grenze weit überschritten. Weibliche Künstlerinnen wie z.B. Lady Gaga, Rihanna oder Christina Aguilera entwickeln sich zunehmend zu Fetisch- und Sado-Maso-Puppen (siehe Videolinks am Beitragsende). Was für tolle Vorbilder! Glaubt die Musikindustrie wirklich, sie kann diese extreme Seite der Sexualität zur Kunst erklären?

Bild Lady Gaga Loce Doll

Bildqelle: http://www.meh.ro

Musikvideos werden natürlich dazu benutzt, für Skandale zu sorgen. Skandale steigern den Absatz. Wir alle erinnern uns an die „zensierten“ Musikvideos von Madonna. Doch die Zeiten haben sich geändert. Eure Kinder werden heutzutage mit diesem Fetisch-Mist dauerberieselt. Glaubt Ihr wirklich, dass das halb so wild ist?

Diesen Beitrag weiterlesen »

Keine Fernsehsendungen über Debatten in Brüssel

Warum wir im deutschen Fernsehen keine Sitzungen im Europäischen Parlament gezeigt bekommen? Na ganz einfach! Wir würden mitbekommen, dass dort der Teufel los ist. Unsere Freiheit und jedes demokratische Denken ist dort geradezu unerwünscht.

Eine Zensur findet NATÜRLICH nicht statt. Ha ha…

Die meisten EU-Politiker würden von der europäischen Bevölkerung in der Luft zerrissen bzw. ihres Amtes enthoben, wenn unsere Medien ausreichend informieren würden. Aber dank unserer Bundeskanzlerin, der wohl größten Fürsprecherin Europas, fällt Berichterstattung einfach aus. Gäbe es Herrn Nigel Farage und einige andere nicht, wäre die EU schon seit der Ratifikation des unsäglichen Vertrags von Lissabon ein volks- und demokratiefeindliches Imperium.

Eine rosige Zukunft, die uns da bevorsteht!

September Clues

Es war ein ruhiger und schöner Morgen am 11. September 2001 in Manhattan. Doch leider geschah an diesem Tag etwas schreckliches. Der komplette World-Trade-Center-Komplex mit insgesamt 7 Gebäuden wurde laut offizieller Medien durch zwei entführte Passagierflugzeuge in Schutt und Asche gelegt.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Das geheime Zentrum der Macht

Die Bilderberg-Konferenzen sind informelle, als privat bezeichnete, möglichst und weitgehend geheim gehaltene Treffen von einflussreichen Personen aus Wirtschaft, Militär, Politik, Medien, Gewerkschaften, Hochschulen und Adel. Quelle: YouTube

Diesen Beitrag weiterlesen »

Schwarz wie Milch – Ein Kurzfilm
über die Manipulation durch die Medien

In dieser hervorragenden Bachelorarbeit von Stefan Kempas heißt es:

„So bald ich meine Augen öffne, werden die Gedanken, die ich habe, nicht mehr meine eigenen sein. Die Menschen reden ausschließlich über die Dinge, die sie von den Medien eingetrichtert bekommen haben. Totaler Nonsens! Wen interessieren die Milchpreise, wenn im Irak Menschen sterben? Quelle: schwarzwiemilch.de

Peter Scholl-Latour

Die Freiheit der Presse im Westen, wobei die viel besser ist als anderswo, ist letztlich die Freiheit von 200 reichen Leuten ihre Meinung zu veröffentlichen.

Das Medienmonopol

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neueste Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.