Mannschaften der Polizei im Jahr 2010

Anti-Konflikt-Kräfte

Polizeibeamte?

Die Bezeichnung Anti-Konflikt gefällt mir. Solche Soldaten (offiziell: Kräfte) treten uns auf immer mehr Veranstaltungen und natürlich auf allen Demonstrationen gegenüber. Diese Kräfte sind extrem volksnahe und gut ausgebildete Beamte unserer Polizei. Kann man sofort erkennen! Oder? Diese sympathischen Kräfte werden uns beschützen und Konflikte besonnen und diplomatisch lösen.

Vor dem Gesetz sind alle gleich

Ob nun Natur- oder Tierschützer, Atomkraftgegner, besorgter Bürger oder gemeiner Störenfried. Für jeden gibt es die nötige Dosis Pfefferspray. Schließlich haben diese volksnahen Mannschaften jede Demo-Aufstand-Terror-Situation mit Zivilisten intensiv trainiert. Mit der jetzigen Ausrüstung und den modernen Foltergriffen müssen solche Kräfte staatliche Macht und Kontrolle durchsetzen.

Ausrüstung nach eigenem Ermessen

Ninja-Polizei?

Anti-Konflikt?

Ausrüstung

  • A = Kamera
  • B = Protektor- oder Quarzhandschuh
  • C = Protektorenschutz
  • D = Teleskopschlagstock
  • E = Schusswaffe
  • F = Bambusrohr Schlagstock
  • G = Sturmhaube
  • Kunststoff Handschellen und Pfefferspray ohne Ende

Innere Sicherheit

Innere Sicherheit bezeichnet den Schutz der Gesellschaft und des Staates vor Kriminalität, Terrorismus und vergleichbaren Bedrohungen, die sich aus dem Inneren der Gesellschaft selbst heraus entwickeln. Quelle: Wikipedia

Polizeistaat

Staaten mit einer Tendenz zu massiver Überwachung der Bürger durch den Staat und dessen Polizei werden als Überwachungsstaaten bezeichnet.

Die logische Weiterentwicklung des Überwachungsstaates ist der so genannte Präventionsstaat. Hier werden die Vielzahl der aus der Überwachung über die einzelnen Bürger gewonnenen spezifischen Informationen dazu genutzt, um unerwünschtes Verhalten dieser Bürger sehr zu erschweren oder möglichst von vornherein zu unterbinden. Quelle: Wikipedia

Kommentieren

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neueste Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.