Flashmaster Blitz
und die zuckenden Coils

Der Amerikaner Terry Blake nennt sich in seinem maßgeschneiderten Schutzanzug „Dr. Zeus“. Wie süß! Die Leuchtstofflampen, mit denen der Doktore hantiert, speisen ihre Energie allein aus den beiden Tesla Coils. Es gibt keine Kabel! Aber das tollste hier ist der Sound. Die Melodie wird tatsächlich nur von den Energiebögen erzeugt. Bsss Bzzsss Bsss B Bzzzzzt.

Der Anti-Tesla-Coil-Käfig

Man beachte auch hier die kraftvollen Blitze, die dieser nur mittelgroße Tesla Coil erzeugt. Energie pur! Auf der Videoplattform YouTube finden sich sogar Montage-Anleitungen, um sich selbst so ein Tesla Coil zu basteln.

Nikola Tesla – Erfinder Magier Prophet

NikolaTesla war Miterfinder des heutigen Dreiphasenwechselstrom-Systems. Seine Erfindungen fielen in die Zeit, in der auch andere Forscher und Techniker die Grundlagen der heutigen elektrischen Starkstromtechnik legten. Später wandte sich Tesla anderen technischen Themen der Energieübertragung zu. Allein in den USA konnte er 112 Patente anmelden.

Mehr Infos

Kommentieren

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neueste Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.