Schlagwort: Daten

Die Akte CCC

Ein besonders sehenswerter Bericht aus der Sendereihe Neues Spezial über den Chaos Computer Club. Ein Club aus Hackern informiert die Welt über Möglichkeiten und Risiken der Datensysteme und deren Vernetzung auf der Datenautobahn.

Die Gesichter- und
Datensammlung der Wirtschaft


Animation: Alexander Lehmann – Sprecher: Ernst Walter Siemon

Gib uns dein Leben, wir geben dir
Werbung und verkaufen dich weiter…

Die Big-Brother-AGB’s von Facebook machen es möglich. Oder hast du dir die Statement of Rights and Responsibilities oder die Datenschutzrichtlinien genau durchgelesen? Natürlich!!! Sicher!!!

Nach dem erfolgreichen Login gehören deine Daten nicht dir, sondern Facebook. Dein Profil (Das Facebook Profil mit deinen persönlichen Angaben) bleibt sogar nach deinem Tod erhalten. Angehörige müssen die Löschung beantragen (siehe „Konten im Gedenkzustand“).

DIASPORA* – Licht am Horizont

Es gibt eine neue Hoffnung, denn momentan entsteht DIASPORA*. Es wird wohl das erste dezentrale soziale Netzwerk sein. Die Betonung liegt hier auf dezentral.

Auf Kickstarter.com wurde das Projekt vorgestellt und ein Spendenaufruf gestartet. Das Ziel war 10.000 US$ Startkapital zu sammeln. Dieser Betrag wurde um ein vielfaches übertroffen, denn schon nach kürzester Zeit wurden über 200.000 US$ gesammelt. Wow!

Die Projektseite findet ihr hier.

Case Modding: Black Dwarf

Black Dwarf

Quelle: Will U. Design

Das Black Dwarf Gehäuse ist ein Case Modding nach meinem Geschmack. Eine technisch eher schlichte und rustikale Konstruktion, aber für ein derartiges 16 TeraByte Storage genau richtig. Die Idee, 8 Festplatten hintereinander und leicht gefächert anzuordnen, finde ich super. Erinnert mich an die gute alte Disketten-Box für 5,25″ bzw. 3,5″ Floppys.

Diesen Beitrag weiterlesen »

ELENA erfasst Arbeitnehmer wie Vieh!

Mit ELENA werden extrem sensible Details von 40 Millionen Arbeitnehmern erfasst. Ihre Fehlzeiten, ihre Gehälter, ihre Kündigungen uvm. werden nicht mehr wie bisher beim Arbeitgeber abgefragt, wenn man sie braucht, sondern zentral und auf Vorrat gespeichert.

Die Daten werden bereits erfasst!

Es spielt keinerlei Rolle, ob das Bundesverfassungsgericht hier in Big-Brother-Deutschland dem Erfassungswahn nun zustimmt oder ihn wieder verwirft. Es ist bereits zu spät, denn die Daten werden erfasst!

Kann ja nichts schief gehen!

Deutschland handelt mit gestohlenen Datensätzen! Deutschland lässt sich von diversen Elite-Hackern scannen! Deutschland überträgt Daten an internationale Dienste. Deutschland hat „Schwierigkeiten“, die verfassungswidrigen Vorratsdaten wieder zu löschen!

Läuft einfach super in unserer 1984-Informationsgesellschaft.

Demonstration: Freiheit statt Angst
am 12. September 2009 in Berlin

Demokratie ist keine Illusion

Wir müssen die fortschreitende Volksüberwachung stoppen. Ist euch denn nicht klar, was mit uns passiert? Freie Wahlen im Überwachungsstaat? Mit Sicherheit! Unsere Stimmen sind schon jetzt OUT OF ORDER! Oder hat man dich irgendetwas zu Europa gefragt?

Merke: Ist ein Überwachungssystem erst installiert, WIRD ES AUCH BENUTZT!

Der m4rxen3gger ist doch keine verdammte Laborratte, die man ständig beobachten und überwachen kann. Der m4rxen3gger als Demokrat kann ein Leben unter den ständig prüfenden Augen einer Regierung XYZ nicht akzeptieren. Dehypnotisiert unsere Demokratie. Da stimmt was nicht!

Demonstration in Berlin

Mehr Infos

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neue Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.