Case Modding: Black Dwarf

Black Dwarf

Quelle: Will U. Design

Das Black Dwarf Gehäuse ist ein Case Modding nach meinem Geschmack. Eine technisch eher schlichte und rustikale Konstruktion, aber für ein derartiges 16 TeraByte Storage genau richtig. Die Idee, 8 Festplatten hintereinander und leicht gefächert anzuordnen, finde ich super. Erinnert mich an die gute alte Disketten-Box für 5,25″ bzw. 3,5″ Floppys.

Case Modding Video

Auf der Homepage von Will findet sich eine sehr ausführliche Beschreibung in englischer Sprache. Die gut gemachten Fotos und Videos lassen die Arbeit zu einem echten Modding-Erlebnis werden.

Technische Daten:

  • Quanmax Industrial KEEX-2030 Atom 3.5″ Mainboard (Intel Atom N270)
  • 2GB Crucial DDR2 PC2-5300 SODIMM
  • Highpoint RocketRAID 2680
  • Serener 120w DC-DC PSU
  • 8x 2TB Western Digital Caviar Green 3.5″ HDD
  • 320GB Western Digital Scorpio Black 2.5″ HDD
  • 30GB OCZ Vertex Series SSD

Kommentieren

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neueste Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.