Alpha Wellen für unser Unterbewusstes

In diesem Vimeo Video wird auf die Frage eingegangen „Was ist los mit den Menschen, wieso nehmen die alles hin, … weshalb merken sie nicht was um uns geschieht ?“. So heisst es, zumindest in der Beschreibung zum Video von jasinna.

Viele der Videos auf YouTube die ähnliche Fragen aufarbeiten sind nicht zu empfehlen. Die meisten dieser „Clips“ werden leider schon nach einigen Minuten zu erkennbaren Hetzvideos.

In diesem Fall ist es anders. Das Thema ist gut aufgearbeitet und relativ sachlich dargestellt. Dennoch, eine Kritik am vorherrschenden System und der Zweifel an der offiziellen 11. September 2001 Version schwingen selbstverständlich auch hier mit.

Massenhaft professionelle Lügen

In dieser Videofortsetzung wird auf die Frage eingegangen „Was ist Propaganda, Gibt es Propaganda nur in Diktaturen oder Regimen?“.

Der momentane Zeitgeist erfordert es zunehmend, den ständig präsenten medialen Persönlichkeiten zu misstrauen und dubiose PR-Manipulation zu erkennen bzw. aufzudecken.

Kommentieren

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neueste Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.