Schlagwort: Hip Hop

Das Anti-Maloche-Musikvideo

…mein Koooontoooooo gibt kein Cent mehr heeeer, er ist pleite, so scheiße pleite, mein Küüüüüühlschrank ist komplett entleeeeeeert, er ist pleite, so richtig pleite…

SuperElectroDanceGaudi. Deichkind auf neuen Wegen…

Video: Marsimoto – Todesliste

Den Track „Todesliste“ als legalen und kostenlosen MP3-Download bekommt ihr (Rechtsklick -> Ziel speichern unter) hier. Mehr über Marsimoto gibts hier.

Immortal Technique & Friends
zum Thema 11. September 2001

BIN LADEN didnt blow up the projects… it was U nigga… tell the truth nigga… BUSH knocked down the towers… tell the truth nigga…

The Bug: Aktion Pak

Eingängige Tanzbarkeit, fröhliche Vibes? Vergesst es. Freunde ebenso dreckiger wie lärmender Mash-Ups aus Ragga-Vocals, düsteren Dancehall-Beats, stockfinsterem Hip Hop und Grime werden in The Bugs elektronischer Menagerie dafür ihre helle Freunde haben. Versprochen. Quelle: laut.de

Diesen Beitrag weiterlesen »

Unorthodoxer Hip Hop aus UK.

Den heißesten Scheiß in UK hat im Moment wohl Dizzee Rascal am Start. Der wohl bekannteste Track von Dizzee ist der Song „Showtime“ vom gleichnahmigen Album aus dem Jahr 2004.

Frisch, frech, innovativ und schrill. Das sind die Markenzeichen des Youngsters aus Großbritannien.

Diesen Beitrag weiterlesen »

Kategorien
Suchen
RSS Feed
Community Icon Community Icon
Neue Kommentare

Page optimized by WP Minify WordPress Plugin

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

Ausdrucksperre

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.

 

Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind nur minimale Computerkenntnisse erforderlich.

Das Internet ist ein weltweites Netzwerk bestehend aus vielen Rechnernetzwerken, durch das Daten ausgetauscht werden. Es ermöglicht die Nutzung von Internetdiensten wie E-Mail, Telnet, Usenet, Dateiübertragung, WWW und in letzter Zeit zunehmend auch Telefonie, Radio und Fernsehen.

Im Prinzip kann dabei jeder Rechner weltweit mit jedem anderen Rechner verbunden werden. Der Datenaustausch zwischen den einzelnen Internet-Rechnern erfolgt über die technisch normierten Internetprotokolle.

 

Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.